Kaktusblüten

Schon die Indios im mexikanischen Hochland kannten die heilsame Wirkung des Kaktusblüten-Tees. Die Blüten duften leicht süßlich und ...

weiterlesen
 

Kardamom

Dieses Ingwergewächs gehört zu den ältesten und kostbarsten Gewürzen der Welt. Hierzulande kennen die meisten die kleinen Samenkörner als Lebkuchengewürz.

weiterlesen
Kardamom
 

Karotte

Je kräftiger ihre Farbe ist, desto mehr Carotin steckt in der Möhre. Auch Eiweiß, Magnesium, Kalium, Kalzium und Eisen sowie die Vitamine B1, B2, C und E stecken in der orangenen Rübe mit dem süßlichen Geschmack.

weiterlesen
Karotte
 

Koriander

Die getrockneten Früchte duften süßlich-würzig mit einem Hauch Orange und werden deswegen gerne als Aromastoff oder Gewürz. Koriander verfeinert beispielsweise Backwaren, Wein, Gin und auch unsere Schwarzteemischung Istanbul Nights.

weiterlesen
Koriander
 

Kornblume

Die blaue Blume hat eine steile Karriere hingelegt. Galt sie früher noch als Unkraut und stand kurz vor der Ausrottung, ist sie heute wegen ihrer Gerb- und Bitterstoffe ein gern genommenes Heilmittel bei Verdauungsproblemen und Husten.

weiterlesen
Kornblume
 

Krauseminze

Wegen ihres hohen Anteils an ätherischen Ölen und dem Fehlen von Menthol, setzt man die Krauseminze häufig zur Aromatisierung von Speisen und Tees, wie ...

weiterlesen
Krauseminze
 

Kümmel

Dieses aromatische Gewürz kann sogar einfache Gerichte zu pfiffigen Kompositionen machen, gibt Likören (z.B. Aquavit) und Tees, wie der Schwarzteemischung Istanbul Nights, eine besondere Note.

weiterlesen
Kümmel