Warenkorb (0) 0,00 €

Beat


Anregende Beats für einen belebenden Teegenuss


Im kühlen Winter beglückt ein frisch gekochter heißer Tee genauso wie in der warmen Jahreszeit. Unsere leidenschaftlich kreierten grünen und schwarzen Beats versorgen Ihren Körper mit wertvollen Stoffen und verführen Ihre Sinne zu einem rhythmischen Tanz, wenn köstlicher Duft in die Nase gleitet und geschmackvolle Noten die Zunge umwirbeln.



Beats von samova: nachhaltig anregende Bio-Qualität


Jeder Beat von samova ist entweder grün oder schwarz. Und da sowohl grüner als auch schwarzer Tee die allseits geschätzte belebende Eigenschaft besitzen, eignen sich unsere Spezialitäten für Menschen, die gerne erweckende Köstlichkeiten zu sich nehmen. Die anregende Wirkung ist dem in allen Varianten enthaltenen "Teein" zu verdanken.


Beim Kreieren der Beats legen wir höchsten Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit. Entsprechend verwenden wir für unsere Schwarz- und Grüntees ausschließlich beste Rohstoffe, die nachwachsend und recycelbar sind; schonende Anbau- und Herstellungsmethoden erachten wir als selbstverständlich. Um unseren Kunden zweifellos hochwertige Produkte anbieten zu können, lassen wir die Teekollektionen regelmäßig von einem unabhängigen deutschen Institut auf Schadstoffe untersuchen.


Nahezu alle Beats sind mit dem heimischen und europäischen Bio-Siegel ausgezeichnet. Zudem "beaten" wir zu sämtlichen unserer Schwarz- und Grüntees praktische Nachfüll-Packungen an.



Let the Beat rock: unsere Grün- und Schwarztees


Betrachten wir zunächst das vielfältige Sortenspektrum unserer Schwarztees: Da hätten wir einmal den 'High Darling' - einen klassischen Darjeeling, dessen Zutaten aus dem indischen Garten Sungma im Himalaya stammen. Schwarzen Tee in Kombination mit Zitronenschalen und natürlichem Bergamott-Öl erhalten Sie, wenn Ihre Wahl auf 'Lazy Daze' fällt. Aromatische Momente verspricht der 'Istanbul Nights'; er vereint in sich schwarzen Ceylon und Darjeeling sowie Minze und verschiedene orientalische Gewürze wie Koriander, Zimt und Kardamom. Mit 'Alberta Rodeo' begeben Sie sich in die Mitte eines heißblütigen Beat-Ensembles - bestehend aus mildem Ceylon, Kaktusblüten und Guarana. Wem diese temperamentvolle Begegnung zu wild erscheint, nimmt mit dem 'Business Trip', einem Ceylon aus Sri Lanka, oder dem 'Straight Forward' aus Indien Vorlieb.


Freunde des grünen Tees erwartet in unserem Sortiment ein gleichfalls abwechslungsreicher Beat: 'Inner Light' strahlt grünen Ceylon, Lemongrass und Ingwer in Ihren Körper. Reinen Japan-Sencha erhalten Sie mit dem 'Director's Cut'. Ebenso rein, allerdings chinesischen Ursprungs, ist der charmante 'Low Rider'.


Den stets qualitativ hochwertigen Inhalt beherbergen unsere edel gestalteten Verpackungen: Auf den in silberner Farbe glänzenden Dosen präsentiert sich neben dem Samova-Logo ein aussagekräftiges Etikett, das Ihnen unter anderem den Namen und die enthaltene Menge des jeweiligen Beats verrät. Ähnlich schick sind auch die weißen Refill-Packungen aufgemacht.



Gesunde Beats, die Ihr Herz höher und länger schlagen lassen


Schwarzer und grüner Tee stammen von derselben Pflanze ab. Der Unterschied liegt einzig in der Bearbeitung ihrer Blätter: Für grünen Tee trocknen sie nur; zur Herstellung von Schwarztee werden sie hingegen maschinell gerollt und zerkleinert, wodurch es zur Fermentation kommt, die dem schwarzen Tee mithilfe von Sauerstoff seine dunkle Farbe und den speziellen Geschmack verleiht. Beide Tees enthalten Fluorid, das den Zahnschmelz härtet und der Bildung von Karies entgegenarbeitet. Darüber hinaus blockieren Grün- und Schwarztee ein Enzym im Gehirn, das für die Entstehung von Alzheimer mitverantwortlich ist, und beruhigen den Darm. Weiterhin wirkt das Trinken von Grüntee entzündungshemmend, schützt dank seiner Antioxidantien und Gerbstoffe vor Krebs und stärkt das Herz - wenn das keine überzeugenden Argumente für unsere Beats sind!