Grüner Tee

Im Gegensatz zu schwarzem Tee fermentiert man die Teeblätter nicht. Sie werden luftgetrocknet, geröstet oder gedämpft, je nach Landessitte. So bleiben fast alle Aroma- und Wirkstoffe (z.B. antioxidative Catechine) erhalten. Grüner Tee, wie Green Chill, Low Rider oder Team Spirit, weckt durch Koffein (auch Tein genannt) die Lebensgeister.  Eiweißbildende Aminosäuren, die Vitamine A, B, C, Kalzium und Kalium zeugen von der gesundheitsfördernden Wirkung dieser vielseitigen Pflanze.

Grüner Tee